Einwohnerzahl 
(Stand Juni 2017)
 1198
 Bürgermeister Friedrich Suhr (CDU)
 Knickwisch 1
 24244 Felm
 1. Stellvertreter Norbert Lähn (SPD)
 2. Stellvertreter Klaus-Joachim Fiebiger-Heise (WGF DW)
 Gemeindevertretung CDU (6 Sitze)
 SPD (4 Sitze)
 WGF DW (3 Sitze)  
 Amt der Gemeinde Felm Amt Dänischer Wohld
 Karl-Kolbe-Platz 1
 24214 Gettorf
 Fläche 1533,5 ha
 Ortsteile  Felm, Felmerholz, Krück, Kleinfelmerholz,
 Rathmannsdorf, Rögen, 
 Stodthagen und Tonnenberg
 Ökologische Wertflächen Öko-Konto Haar-Moor
 Eigenständige   
 Naturschutzprojekte
 Kaltenhofer Moor
 Felmer Moor
 OrtssagenSage mit dem Teufelsstein aufgenommen und geworfen vom Felmer Berg (siehe auch Teufelsstein, Gettorfer Kirche und Gemeinde Lindau)
 Ortschronik bis 2003 (75 Jahre Gemeinde Felm)
 Energiegewinnung Zwei Windräder 14 Photovoltaikanlagen
 Sportstätten Mehrzweckhalle und Sportanlage Felm, Reiterhof Mumm (privat) Felmerholz

Kinder und Jugendliche in der Gemeinde Felm

Die Gemeinde Felm unterhält eine kommunale Kindertagesstätte und eine Grundschule mit anliegendem Sportplatz sowie eine Mehrzweckhalle. Weiterführende Schulen befinden sich 6 km entfernt in Altenholz und Gettorf. (Realschulen und Gymnasien).

Im Ortsteil Felmerholz befindet sich ein vorzüglich in die Natur eingebetteter Spielplatz, wo sich die Kinder bei gutem Wetter auf den Spiel- und Klettergeräten austoben können. Dort ist auch ein Bolzplatz für Kinder und Jugendliche vorhanden sowie eine Asphaltfläche zum sicheren Skaten und zum Basketballspielen.

Wer mehr über die Gemeinde Felm erfahren möchte, erhält Informationen beim Bürgermeister Friedrich Suhr, Telefon: 04346/7229, E-mail: info@gemeinde-felm.de